„neu im club“ – mit diesem Format stellt der BDA seine neuberufenen BDA-Architektinnen und Architekten vor. Neben den Gesprächen im DAZ-Glashaus findet auch ein Pecha-Kucha-Abend im Rahmen des jährlichen BDA-Tags statt.
Die jungen BDA-Mitglieder haben am Freitag, 30. Juni 2017, um 20 Uhr in der Dominikanerkirche in Münster sechs Minuten und 40 Sekunden Zeit um sich und ihre Arbeit vorzustellen. Anschliessend gibt es bei Getränken Raum für Gespräche.

Foto: Till Budde
neu im club Pecha-Kucha-Abend in Münster 2017

Es begrüßen:
Elke Reichel, Präsidium BDA, Stuttgart / Berlin
Peter Bastian, Vorstandsvorsitzender BDA Münster-Münsterland

Es stellen sich vor:
Julia Bienhaus / Ulrich Langensteiner, langensteiner bienhaus architekten, Ettlingen
David Cook, haas cook zemmrich | STUDIO2050, Stuttgart
Arne Freier / Stefan Höpfinger / Boris Steinweg, saboARCHITEKTEN BDA, Hannover
Alexander Häusler, OFICINAA, Ingolstadt
Arne Hansen, CITYFÖRSTER, Hannover
Sigurd Larsen, Sigurd Larsen Design & Architecture, Berlin
Mehdi Moshfeghi, fehlig moshfeghi architekten, Hamburg
Ulrike Pape, pape + pape architekten, Kassel
Eun-A Pauly / Fabio Fichter, pauly + fichter, Neu-Isenburg
Bernd Schnoklake, Schnoklake Betz Dömer Architekten, Münster
Benjamin Wirth / Jan Wirth, Wirth Architekten, Bremen

Moderation
Prof. Stephan Birk, Birk Heilmeyer und Frenzel, Stuttgart

Foto: Till Budde
neu im club Pecha-Kucha-Abend in Münster 2017
Foto: Till Budde
neu im club Pecha-Kucha-Abend in Münster 2017
Foto: Till Budde
neu im club Pecha-Kucha-Abend in Münster 2017
Foto: Till Budde
neu im club Pecha-Kucha-Abend in Münster 2017
Foto: Till Budde
neu im club Pecha-Kucha-Abend in Münster 2017
Foto: Till Budde
neu im club Pecha-Kucha-Abend in Münster 2017

www.neuimclub.de