Eine Diskussion am 8. Dezember 2016 um 19 Uhr im Rahmen der Ausstellung „Neue Standards. Zehn Thesen zum Wohnen“

Foto: Micky Rosi Richter
Y-Table Talk „Ein Haus ist ein/e_____“

Für eine neue Architektur: Niklas Maak und FAM, eine Gruppe von Absolventen der Harvard Graduate School of Design arbeiten zusammen mit PLANE – SITE am experimentellen Wohnprototypen SuperSpace. Der Prototyp soll, als temporäre Struktur, nächstes Jahr in Berlin-Mitte mit Unterstützung der Kulturstiftung des Bundes realisiert werden und einen Gegenentwurf formulieren zu gängigen Bautypologien, in denen Geflüchtete, aber auch andere Stadtbewohner mit geringem Einkommen heute untergebracht werden.

Was wäre wenn man Wohnen von einem radikal anderen Blickwinkel her denkt? Was wäre, wenn man anstatt konventioneller Flüchtlingsunterkünfte und typischen sozialen Wohnungsbaus, eine Markthalle baut – einen Raum der Gastfreundschaft, von Handel, Begegnung und urbaner Dichte, in dem Läden und Werkstätten und Kleinstbüros Platz finden, in denen Bewohner arbeiten und Einkommen generieren und die Nachbarn kennenlernen können – und das Wohnen auf dem Dach dieser Halle stattfindet? Dieser neue Hybrid wäre ein Ort, um zu untersuchen, wie Arbeiten und Leben in dichten Räumen zusammengebracht werden könnte, was “Privatheit” heute bedeutet und wie Verdichtung und Kompression neue urbane Energien hervorbringen.

Die ersten Entwürfe für SuperSpace werden im DAZ präsentiert und im Zusammenhang mit der Ausstellung “Neue Standards” und den Thesen “Stadt verhandeln” von Matthew Griffin und “Gnadenlos privat” von Rainer Hofmann.

Stephanie Conlan, Christopher SooHoo, Dana Wu, Architekten FAM, New York City/Cambridge, MA
Rainer Hofmann, Architekt BDA, bogevischs buero, München
Jan-Robert Kowalewski, Geschäftsführer WBM, Berlin
Niklas Maak, Autor und Architekturtheoretiker, Berlin/Cambridge, MA
Matthew Griffin, Architekt, deadline architekten, Berlin
Andres Ramirez, Solene Wolff, Plane—Site, Berlin

Moderation: Matthias Böttger, Künstlerischer Leiter DAZ, Berlin

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt und beginnt mit einer Führung durch die Ausstellung „Neue Standards“ mit den Kuratoren Olaf Bahner und Matthias Böttger.

#NeueStandards #BDA #DAZBerlin

Foto: Micky Rosi Richter
Y-Table Talk „A house i a _____“
Foto: Micky Rosi Richter
Y-Table Talk „A house i a _____“
Foto: Micky Rosi Richter
Y-Table Talk „A house i a _____“
Foto: Micky Rosi Richter
Y-Table Talk „A house i a _____“
Foto: Micky Rosi Richter
Y-Table Talk „A house i a _____“
Foto: Micky Rosi Richter
Y-Table Talk „A house i a _____“

Facebook Veranstaltung www.facebook.com/events/1309425425782154/