Verleihung, Vortrag und Gespräch: 05.09.2019 um 18:00 Uhr

Der Bund Deutscher Architekten verleiht Persönlichkeiten, die sich im Sinne seiner Ziele besondere Verdienste erworben haben, die BDA-Ehrenmitgliedschaft. Am 5. September 2019 erhalten die Pariser Architekten Anne Lacaton und Jean-Philippe Vassal im DAZ die Würde des „Honorary Member“.

Für ihr Engagement für eine soziale und nachhaltige Architektur
wird Anne Lacaton und Jean-Philippe Vassal (Lacaton & Vassal, Paris)
die Ehrenmitgliedschaft des Bundes Deutscher Architekten BDA durch
Heiner Farwick, Präsident des BDA, verliehen. Die Arbeiten des Pariser Architektenduos zeichnen sich durch den Erhalt bestehender Nachbarschaften, das Schaffen eines luxuriösen Raumangebots bei minimalem Budget und eine ökologische Verpflichtung aus. Dank einfacher, sensibler und kluger Interventionen gelingt es ihnen, günstigen und gleichzeitig architektonisch hochwertigen Wohnraum zu schaffen.

Unter dem Titel „Inhabiting, Pleasure and Luxury for Everyone” halten
Anne Lacaton und Jean-Philippe Vassal einen Vortrag. Es folgt ein Gespräch
mit Matthias Böttger, DAZ. Der Abend findet in englischer Sprache statt.

Foto: L&V, Philippe Ruault
Lacaton & Vassal, Transformation Quartier du Grand Parc, Bordeaux, 2017
Foto: Till Budde
DAZ-Ausstellung „Druot, Lacaton & Vassal – Tour Bois le Prêtre“ 2014
Foto: Till Budde
DAZ-Ausstellung „Druot, Lacaton & Vassal – Tour Bois le Prêtre“ 2014