Eröffnung in München: 24.11.2017, 19h Ausstellung: 25.11.2017 - 16.01.2018, Do+Fr 16 - 20, Sa+So14 - 18 Uhr

Der BDA Bayern präsentiert in Kooperation mit dem Planungsreferat der Landeshauptstadt München die Ausstellung „Neue Standards. Zehn Thesen zum Wohnen“ vom 25. November 2017 bis zum 16. Januar 2018 in der Halle 6 im Kreativquartier München.

Zehn Architektinnen und Architekten haben aus ihrem persönlichen Erfahrungshintergrund „Neue Standards” für den Wohnungsbau formuliert. Sie plädieren für eben jene Standards, welche die vermeintliche Sicherheit technischer Normen gegen die Chance auf eine Qualitätsdiskussion eintauschen. Wie Wohnen bezahlbar bleibt, wie Menschen an ihrer Stadt teilhaben können, sind ebenso Themen wie Dichte als Möglichkeit für städtisches Leben. Die „Neuen Standards“ stehen dabei für ein kompaktes Wohnen mit anpassungsfähigen Raumstrukturen und für ein Wohnen, das sich auf Essenzielles besinnt und reich an Atmosphäre ist.

Zur Eröffnung am Dienstag, 24. November 2017, um 19 Uhr sprechen Heiner Farwick, Präsident des BDA, Berlin / Ahaus, Prof. Lydia Haack, Vorsitzende des BDA Bayern, München, Prof. Dr.(I) Elisabeth Merk, Stadtbaurätin der Landeshauptstadt München und Matthias Böttger, Künstlerischer Leiter DAZ, Berlin

Im Rahmen der Ausstellung veranstaltet der BDA Bayern mit dem Kreisverband München-Oberbayern am Samstag, 25. November 2017, im MUCCA ein ganztägiges Symposium zum Thema „Standards im Wohnungsbau“ unter dem Motto Fight Club. Thematischer Hintergrund des Symposiums sind die Inhalte der 2016 erschienenen BDA-Broschüre Standards im Wohnungbsau – Kontroverse zur aktuellen Rechtslage, die als Ergebnis der bayerischen BDA-Arbeitsgruppe „Standards im Wohnungsbau“ seither bundesweite Verbreitung und Diskussion findet. Zum Abschluss der Ausstellungspräsentation findet am Dienstag, 16. Januar 2018, ein Abend zum experimentellen Projekt des Münchner Kreativquartiers unter Mitwirkung lokaler Akteure statt.

Öffnungszeiten und Ort
donnerstags und freitags, 16 bis 20 Uhr, sowie samstags und sonntags, 14 bis 18 Uhr (geschlossen 24., 28., 29., 30. und 31.12.2017)
Halle 6 im Kreativquartier, Dachauer Straße 112d, 80636 München

Foto: Annette Kadisch
Ausstellung „Neue Standards“ in Nürnberg

Rahmenprogramm

Symposium „Fight Club“
25. November 2017, 11 – 18:30 Uhr
MUCCA, Schwere-Reiter-Straße 2, 80637 München
mit Prof. Gerhard Hausladen, Prof. Andreas Hild (Hild und K, München), Prof. Regine Keller (Keller Damm Kollegen GmbH, München), Cornelius Mager (Leiter Lokalbaukommission, München), Prof. Elisabeth Merk (Stadtbaurätin der Landeshauptstadt München), Dr. Julian Müller (Lehrstuhl Soziologie Prof. Dr. Armin Nassehi, LMU München), Ministerialdirigentin Ingrid Simet (Leiterin der Abteilung für Wohnungswesen und Städtebauförderung, Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr), Prof. Christiane Thalgott (Stadtbaurätin a.D., München) u. v. a. m.

Finnisage „Andere Wege der Projektentwicklung – das Münchner Kreativquartier im Vergleich“
16. Januar 2017, 18 Uhr
Halle 6, Kreativquartier, Dachauer Straße 112d, 80636 München
u.a. mit Matthew Griffin (Architekt und Stadtplaner, Berlin), Rainer Hofmann (Architekt BDA, Vorsitzender Kreisverband München-Oberbayern), Christian Schnurer (Halle 6, Kreativquartier München)

Ausstellungsführungen
donnerstags, 18 bis 19 Uhr
sonntags, 14 bis 15 Uhr
30. November 2017, 18 bis 19.30 Uhr und 10. Dezember 2017, 14 bis 15.30 Uhr mit Rainer Hofmann, bogevischs buero, München

Wanderausstellung
Die Ausstellung »Neue Standards. Zehn Thesen zum Wohnen«, die im Herbst 2016 im Deutschen Architektur Zentrum DAZ in Berlin eröffnet wurde und in Kassel, Nürnberg, Köln und Dresden gezeigt wurde, geht weiter auf Wanderschaft. Sie ist 2017/2018 in mehreren Städten zu sehen: Bremen, München und Erfurt.

Die begleitende Publikation „Neue Standards. Zehn Thesen zum Wohnen“ erscheint im Jovis Verlag.
Ausstellung und Publikation von Olaf Bahner und Matthias Böttger für den Bund Deutscher Architekten BDA, gefördert durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit BMUB und das Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen.

Ausstellungsdesign: Alex Valder

Foto: Annette Kadisch
Ausstellung „Neue Standards“ in Nürnberg