Gespräch im DAZ-Glashaus: 25.03.2020, 19 Uhr

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um das Corona-Virus wird der neu im club-Gesprächsabend abgesagt.

Foto: Andreas Schüring Architekten
Andreas Schüring Architekten BDA, Hochschulbibliothek FHöV Bielefeld 2018

In der Gesprächsreihe neu im club. Junge Architekten im BDA, initiiert von der architekt und DAZ, wird wieder ein junges BDA-Büro vorgestellt.

Mit dem Bau und Ausbau von Bibliotheken hat sich das Münsteraner Büro Andreas Schüring Architekten BDA einen Namen gemacht. Klare Konzepte, auf alle Materialien und Maßstäbe übertragen, erzeugen für jedes Projekt eine spezifische Atmosphäre. Auch in anderen Bauaufgaben zeigt sich Schürings Gespür für unverwechselbare Raumeindrücke: Für die Studierenden der Kunstakademie Münster schuf er zwei kirchenähnliche Atelierräume, deren hölzerne Wandauskleidungen über ein aus der Dachfläche geschnittenes Fensterband belichtet werden.

Über sein vielgestaltiges Werk, sein Büro in Münster und seinen Werdegang spricht Andreas Schüring am 25. März 2020 mit Elina Potratz (Redakteurin der architekt). Für Snacks und Getränke ist gesorgt.

Foto: Andreas Schüring Architekten
Andreas Schüring Architekten BDA, Hochschulbibliothek FHöV Bielefeld 2018
Foto: Roland Borgmann
zauberscho(en), „Das Pferd an der Decke”, Bibliothek für Architektur, Kunst und Design, Münster 2008 – 2010

www.neuimclub.de