Diskussion zur Ausstellung: 22.1.2020, 19 Uhr

Am 22. Januar diskutieren Architekt*innen ihre „Letters to the Mayor: Berlin” mit der Berliner Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen Katrin Lompscher.

Wie soll sich die Stadt entwickeln? Wie sehen räumlichen und architektonischen Ideen, Visionen und Erwartungen aus? Wie kann Berlin bezahlbar bleiben? Wie lassen sich hohe Erwartungen an die soziale und nachhaltige Entwicklung der Stadt erfüllen?

Wie könnte Berlin durch ein verstärktes Zusammenwirken von Politik und Gestaltung den Herausforderungen besser begegnen und welche politischen Rahmenbedingungen werden dafür benötigt?

Briefverfasser*innen:
Yildiz Aslandogan, Architektin, Berlin
Eike Becker, Eike Becker_Architekten, Berlin
Mascha Fehse, Alexander Römer, Malte von Braun, ConstructLab, Berlin
Bettina Götz, ARTEC Architekten, Berlin
Annelie Seemann, Seemann-Torras Architektur, Berlin / Barcelona
Christoph Zeller, Zeller & Moye, Mexico City / Berlin

Moderation: Matthias Böttger, DAZ

Die Ausstellung ist geöffnet und die Briefe sind bis zum 2. Februar 2020 (Mittwoch bis Sonntag von 15 bis 20 Uhr) ausgestellt und kopierbar.

Wo das DAZ zu finden ist: www.daz.de/de/anfahrt/