Wie können wir zusammen leben und wie können wir als Gestalter*innen nachhaltiger mit der Erde umgehen?

Wir müssen reden! Ja, müssen wir. Im DAZ-Y-Table wird über Definition und Bedeutung des Anthropozäns debattiert. Das DAZ ist eine Plattform für Diskurs und Austausch.

Wir wollen machen! Genau. Um einem verantwortungsbewussten Umgang mit der Erde gerecht zu werden, müssen wir vom Reden ins Handeln kommen. 2019 wird es im DAZ Raum für gute Beispiele, neue Methoden und Experimente geben.

Wir möchten aufzeigen, welche Architekturen, Handlungsräume, Spielfelder, Visionen und Werkzeuge wir für die zukünftige Gestaltung unserer Umwelt und unseres Zusammenlebens brauchen – und welche es davon schon gibt.