In der Reihe „neu im club“ im DAZ Glashaus stehen junge BDA Architekten im Mittelpunkt. Alle zwei Monate wird seit März 2014 parallel zur Rubrik in der Zeitschrift der architekt ein neues Büro vorgestellt. Im Zentrum stehen dabei nicht nur die Bauwerke, sondern auch die Arbeitsweise und Motivation der Architekten.

Ausgewählte Projekte der Büros werden an die Fassade des DAZ Glashauses projiziert und von weitem sichtbar.
Jede Präsentation wird mit einem Gespräch eröffnet. An diesen Abenden stellen Andreas Denk, David Kasparek (Chefredakteur bzw. Redakteur von der architekt) und Matthias Böttger, künstlerischer Leiter des DAZ, das Büro vor. Bei Getränken gibt es Raum für Gespräche.